In-Your-Face.de

Social Distortion - Hamburg Stadtpark Open R - 14.08.12

Sie sind hier

7 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers HotRail
Offline
Beigetreten: 15.06.2008 - 11:19
Social Distortion - Hamburg Stadtpark Open R - 14.08.12

Mike und Co. waren gut aufgelegt, die Setlist war gut und Brent war wie immer einfach nur großartig anzusehen.
Das wars dann aber auch schon mit dem guten: Der Sound war zu leise und bass-lastig, die Mikros von Johnny und Brent zu leise und man daher die Harmony Vocals nicht hören können wodurch viel an Atmosphäre der Songs flöten ging.

Und die Leute im Publikum waren zu 80% weder Socail D noch Punk Fans und haben die ganze Zeit geredet und dass noch so laut dass man an manchen stellen die Songs nich mehr hören konnte.

Dazu wars zu kurz, um 21:50 war schon schluss nach knapp 80 Minuten, bei 38€ Eintritt zu wenig.
Royal Republik als Opener waren auch grottig.

Das schlimmste aren aber die Merch Preise: 30€ fürn T-Shirt und 50€ (!!!) fürn Zip-Hoodie. Frechheit.

War noch jemand da der meine Enttäuschung teilt oder lags an mir?

Bild des Benutzers Timo
Offline
Beigetreten: 08.01.2008 - 12:50

Ich war zwar nicht da, aber ich habe auf dem Open Flair auch wieder festgestellt, dass Social Distortion eigentlich keine Band für die großen Stadien ist. Habe mich sowieso gefragt, wie die plötzlich von Clubs im 1000er-Bereich zu Shows mit 14.000 Zuschauern wechseln konnten ...

Werde sie mir auch zukünftig nur anschauen, wenn ich die Möglichkeit habe, sie vor einem "ausgewählteren" Publikum zu sehen (90% Fans aufwärts). Dann macht's auch richtig Spaß!

Andy J.
Bild des Benutzers Andy J.

JEIN! Für Frau und mich der erste Abend ohne Kind seit Monaten. Sommer, Sonne, Open Air. Wir hatten zwar einen schönen Abend, was aber wahrscheinlich auch so geklappt hätte. Party geht länger und sieht anders aus, stimmt. Vielleicht haben sich zu viele für Frau und Bierchen im Arm entschieden statt " seiner Jungs", so wie ich. Ich habe viel mitgesungen, Pogo geht wohl erst wieder nächstes Mal.

Gunnar
Bild des Benutzers Andy J.

Ich fand es auch zwiespältig! Einerseits das tolle Wetter, die coole Location (ich war zum ersten mal im Stadtpark) und zum anderen die etwas trübe Stimmung! Zu beginn dachte ich, ich wäre auf einem Westernhagen Konzert gelandet aber dann binn ich ganz nach vorne und da war es ein anderer Eindruck! Es ging echt ab, auch wenn wir nicht so viele waren, war die Stummung doch Energiegeladen und gut. Aber auch ganz vorne war es defenitiv noch zu leise! alles in allem aber ein gelungener Abend!

Gunnar
Bild des Benutzers Andy J.

Hat übrigens jemand Videos gemacht? Würde gerne noch was von der Show sehen, da ich ja da eher am Tanzen war. Vorallem würde mich "Story of my life" interessieren!

tut nichts zur sache
Bild des Benutzers Andy J.

habe soc. dist. kürzlich ebenso auf einem Festival gesehen.
keine stimmung, was auch die band selbst bemerkte.
allerdings hatte man auch nicht das gefühl als hätte die band besonders gute laune gehabt ;)
sie sind vielleicht wirklich eher etwas für den kleinen rahmen und nicht für die masse.

Bild des Benutzers john5566
Offline
Beigetreten: 31.10.2014 - 13:04

Was haltet ihr vom Line-Up der Progression Tour 2013? Callejon, August Burns Red, Architects, Adept und Breakdown Of Sanity finde ich schon mal ziemlich fett!

aaaaaa

Kommentare

Shop

Das neue IYF-Merch - jetzt vorbestellen