In-Your-Face.de

Suicidal Tendencies Bassist Tim “Rawbiz” Williams plötzlich verstorben

Sie sind hier

Suicidal Tendencies Bassist Tim “Rawbiz” Williams plötzlich verstorben

Was die Jungs von Suicidal nun auf ihrer Facebook-Seite schrieben ging mal wieder wie ein Ruck durch die Musikgemeinde, denn dort bestätigten sie den viel zu frühen Tod ihres Bassisten Tim “Rawbiz” Williams. Dieser war seit mittlerweile vier Jahren fester Bestandteil der Band und neben seinem Tun bei Suicidal Tendencies als sehr talentierter Studiomusiker unterwegs (er spielte unter anderem für Toni Braxton und Boys II Men).

Über die Umstände seines Todes ist nichts weiteres bekannt.

Die Band schrieb folgendes:

It’s with complete sadness that we have to announce the passing of bassists Tim “Rawbiz” Williams. Tim played bass for Suicidal Tendencies for almost four years until recently.
Tim was a monster on bass, running around on stage in the pit, giving his all, even when his body wasn’t at it's best.
We will always remember him and appreciate all the kind words by those that were touched by his bass playing and him personally.

 

Weitere Infos zu

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare

Shop

Das neue IYF-Merch - jetzt vorbestellen