In-Your-Face.de

News aus dem Hause Social Distortion

Sie sind hier

News aus dem Hause Social Distortion

Social Distortion Frontmann Mike Ness hat sich nun in einem Interview zum nächsten Output der Orange-County-Punkrocker geäußert. Laut ihm ist die Häfte der Songs geschrieben, was an sich schon eine gute Nachricht ist, aber noch schöner war folgendes zu lesen:

The next record I might want to be more primitive or garage or more aggressive, but it has to be different from the last record. The writing just kind of reflects that. I’m writing differently because I want it to be different from the last record.

Weitere Infos zu

Kommentare

Bild des Benutzers OC Punk

Wäre wirklich toll... aber der Maik erzählt auch viel wenn der Tag lang ist.

Bild des Benutzers Spade

Das stimmt schon, manchmal hat er sich etwas voreilig geäußert aber bei der Ankündigung, dass das letzte Album anders wird als alles bisherige hatte er ja auch recht behalten! ;-)

Bild des Benutzers Spade

Das stimmt schon, manchmal hat er sich etwas voreilig geäußert aber bei der Ankündigung, dass das letzte Album anders wird als alles bisherige hatte er ja auch recht behalten! ;-)

Bild des Benutzers Spade

Doppelt hält besser!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare

Shop

Das neue IYF-Merch - jetzt vorbestellen