In-Your-Face.de

Das Rätseln um Rock am Ring geht weiter

Sie sind hier

Das Rätseln um Rock am Ring geht weiter

Da dachte man, das Gezerre um Rock am Ring hat mit der Verkündung des neuen Veranstltungsorts ein Ende gefunden und man kann sich gepflegt auf die ersten Bandverkündigungen freuen. Doch nun hat man sich wohl etwas zu früh gefreut, wie Veranstalter Marek Lieberberg, auf Anfrage von 1live, bestätigte.

Eigentlich sollte das Großspektakel dieses Jahr auf dem ehemaligen Militärgelände JHQ in Mönchengladbach stattfinden, doch es kann nun evtl. an der Zeit hapern.

Er äußerte sich wie folgt:

Wir haben jetzt sehr sehr lange gewartet, wir haben sehr viel dafür getan. Ich denke, ein Festival in Mönchengladbach sollte auf jeden Fall kommen. Aber ich glaube nicht, dass wir den Juni-Termin halten können

Nun liegt der Verdacht nahe, dass Rock am Ring verschoben wird aber auch da weit gefehlt, denn es folgte noch folgendes von ihm:

Unser Festival heißt 'Rock am Ring' und unser Festival findet am ersten Juni-Wochenende statt

Also scheint es einen weiteren Austragungsortwechsel zu geben. Hier sind auch schon Orte wie z.B. Mendig (Rheinland-Pfalz) gefallen und was Mönchengladbach angeht scheint es im August ein Lieberberg-Event zu geben, wie er weiterhin betonte:

Dann haben wir auch zeitlich den Rahmen, den wir brauchen, um das Festival in Gladbach generalstabsmäßig zu organisieren

Weitere Infos zu

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare

Shop

Das neue IYF-Merch - jetzt vorbestellen