In-Your-Face.de

Papaye - Tennis

Sie sind hier

Papaye - Tennis

Bandname: 
Papaye
Titel der CD: 
Tennis
Releasetermin: 
24. April 2013

"Die Deutschen lieben die Franzosen. Sie halten alles, was französisch ist, für irgendwie erotisch", sagte Françoise Cactus einmal in einem Interview. Aber ist das, was PAPAYE da auf ihrem neuen Album "Tennis" machen wirklich noch erotisch oder ist das schon Kunst? Oder Musik? Oder überhaupt?

Die drei Franzosen kommen mit dreizehn Songs gefüllt mit jeder Menge Klamauk daher, so viel lässt sich schonmal sagen. Weitestgehend stumm spielen sie ihre diversen Instrumente, vorzugsweise Gitarren und Drums und lassen den Zuhörer mit rätselhaften Titel zurück. "Europapaye", was soll denn das sein? Was mache ich in deinem Pullover ("Je suis caché sous ton pull")? Und wer ist überhaupt ... "Monica Seles"?! Fragen über Fragen, die in den instrumentellen Songs nicht wirklich beantwortet werden. Ein bisschen experimentell, ansonsten ein bisschen laut, stehen da nur Statements, die sich nicht zwangsläufig erotisch anhören. Könnte man aber bestimmt prima einbauen in die individuellen Filme irgendwelcher Filmstudenten. Oder in eine französische Serien-Version von "Ijon Tichy", aber wir schweifen ab.

Wer mal Lust auf albern hat, kann sich den "Tennis" gerne mal anhören. Die große Erotik allerdings bleibt aus, das muss man leider, selbst als Deutscher, so sagen.

Tracklist

1. Peut-être si
2. Moquette Miroir
3. Totally Indeed
4. La Maturité
5. Long Long Long Island
6. Grapes
7. Non Mais Vraiment J'Taime J'Te Jure
8. Sparrows And Pigeons
9. Europapaye
10. La Cheminée
11. Super, Marcher !
12. Monica Seles
13. Je Suis Caché Sous Ton Pull

Bewertung

(Bewertung: 5 von 10 Lumpis)

Leserbewertung

Eigene Bewertung: Keine Average: 9 (2 Bewertungen)

Weitere Infos zu

Neuen Kommentar schreiben

Shop

Das neue IYF-Merch - jetzt vorbestellen