In-Your-Face.de

Eamon McGrath - 13 Songs Of Whiskey And Light

Sie sind hier

Eamon McGrath - 13 Songs Of Whiskey And Light

Eamon McGrath - 13 Songs Of Whiskey And Light
Bandname: 
Eamon McGrath
Titel der CD: 
13 Songs Of Whiskey And Light
Releasetermin: 
06. Oktober 2009
Label: 
White Whale Records
URL der Label-Seite: 
http://whitewhale.ca/label/
Kontaktieren: 
http://www.myspace.com/eamonmcgrath

Der aus Edmonton stammende Songwriter EAMON MCGRATH, hauptberuflich mit den WILD DOGS unterwegs, hat im Laufe der Zeit mittlerweile über 100 Tracks im Songwriter Stil aufgenommen und in Eigenregie über sein Label "casettes records" veröffentlicht. Auf der vorliegenden CD "13 Songs of Whiskey and Light" erscheint nun über White Whale Records eine Auswahl dieser Songs, die sich grob zwischen Bob Dylan und Ryan Adams' "Whiskeytown" einsortieren lassen.

Dass die Songs allesamt aus verschiedenen Schaffensperioden stammen, fällt dabei kaum ins Gewicht. Eamon's whiskygetränkte Stimme und die (gewollte) unsaubere Gitarrenarbeit beschwören eine Atmosphäre herauf, die man sich auch auf Chuck Ragans letztem Album gewünscht hätte. Ganz im Stil alter HOT WATER MUSIC Schallplatten bewegt sich die Energie der Songs stürmisch, mit brüchiger Stimme und ungeschliffen vorgetragen, mitten ins Herz des Hörers und, auch wenn das nicht unbedingt neu ist, berührt die bekannte Mischung aus Blues, Punk und Country, da unbelastet und frei von Zwängen, auf melancholische Weise und zelebriert die Freiheit, die Eamon sich auf "13  Songs of Whiskey and Light" selbst einverleibt hat. Es scheppert von vorne bis hinten und von sauberen Gesangslinien will der Mann nichts wissen. Seine  Stimme bricht  so oft, als gehöre es zum Konzept, was letztlich doch der Vielfalt der Songs auf dem Album einen kleinen Abbruch tut, aber den Genuss von "13 Songs of Whiskeys and Light" allerdings nicht schmälert. Das Album ist ein energisches Stück Musik mit der richtigen Portion Melancholie und sicher für alle zu empfehlen, denen "Gold Country" zu sauber war. EAMON MCGRATH scheint seine Punkwurzeln auch solo nicht zu vergessen, er schreit sie sogar heraus.

Tracklist

Bewertung

(Bewertung: 7 von 10 Lumpis)

Leserbewertung

Eigene Bewertung: Keine Average: 7.2 (5 Bewertungen)

Weitere Infos zu

Neuen Kommentar schreiben

Shop

Das neue IYF-Merch - jetzt vorbestellen