La Dispute – Wildlife



Als Hard Rock Fan ist es schwer das neue Album „Wildlife“ von der Hardcore Band LA DISPUTE aus Michigan zu bewerten.  Das dritte Album der Rocker ist Nachfolger von großartigen Alben und  „Somewhere At The Bottom Of The River Between Vega And Altair“ ist im Stream schon sehr erfolgreich. Deswegen waren die Erwartungen an „Wildlife“ schon sehr groß. Das Album hat aber alle Ansprüche vollkommen abgedeckt.

„Wildlife“ ist ein absoluter Leckerbissen, ein absolutes Meisterwerk der Gruppe.  LA DISPUTE bieten vierzehn Songs an, von denen jeder Einzelne schon eine eigene Bewertung wert ist.  Der eigene Stil, den die Gruppe bereits auf dem Vorgängeralben etabliert hat und konstant weiterentwickelt, manifestiert sich perfekt auf dem Album. Es musste äußerst schwer gewesen sein die vorherigen Alben zu toppen, aber es war die ganze Arbeit wert,  „Wildlife“ ist das bisher beste Werk der Band.

Allgemein sind die Lieder angenehm ruhiger geworden, harte Metal-Ausbrüche sucht man vergeblich, trotzdem wirkt das ganze Album sehr dynamisch. Kein Abklatsch von anderen Alben, unglaublich frisch und es erscheint, das die Band sich immer mehr an den Frontmann Jordan Dreyer anpasst. neue Ideen wurden verarbeitet und perfekt umgesetzt, alleine die unglaublich filigrane Gitarrenarbeit auf „Wildlife“, wäre ein eigenes Album wert. in Kombination mit den anderen Instrumenten und der Stimme von Dreyer wird eine perfekte Darbietung erreicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright in-your-face.de 2018
Shale theme by Siteturner