Silbermond

Read moreSilbermond

Die Ärzte

Read moreDie Ärzte

Scorpions

Powerwolf

Duane Peters – The Master of Disaster

Duane Peters (* 12. Juni 1961), Spitzname „The Master of Disaster“, ist Punkrock-Sänger / Songwriter und professioneller Skateboarder. Aktiv seit 1975, ist er wahrscheinlich am besten bekannt als Sänger der kalifornischen Punkrockband US Bombs, die 1993 gegründet wurde.

Peters wird zugeschrieben, viele Tricks erfunden zu haben, wie den „Acid drop“ in einem Pool / Bowl, den „layback grind“, den „Indy air“, den „Sweeper“, den „layback mornback grind revert“, den „fakie hang -up „(aka“ Disaster „), der“ Invert Revert „, der“ Fakie Thruster „, und der“ Todesschleife „, eine volle 360-Grad-Drehung in einer speziell entwickelten Schleife. Er half auch, zusammen mit Neil Blender, den Fußpilz zu dem dynamischeren Fastplant zu entwickeln. Peters war einer der allerersten hochkarätigen Skater, die sich Punkrock zu Eigen machten, sich die Haare kurz kürzten und seine Jeans verengten, als die meisten Skater noch Mode aus den 1970ern trugen. Wie in einem Eye-on-LA-Fernseh-Segment gezeigt, verließ Duane die Punkrock-Bewegung für den sanfteren Sound der „New Romantic / White Funk“ -Musik; sogar eine Band namens Tan-Dane. Peters wurde 2003 von Transworld Skateboarding „Legend“ genannt. Er ist ein professioneller Skateboarder, der für Pocket Pistols Skates reitet.

Read moreDuane Peters – The Master of Disaster